Ich bin zum ersten Mal hier. Wie läuft das ab?

Zuerst musst du dich einmalig an der Kasse registrieren und die Eintrittskarte lösen. Um die Registrierung zu beschleunigen, kannst du das Formular (Hier zum Download) vorab ausdrucken und ausgefüllt mitbringen. Hier auf unserer Website findest du auch die aktuelle Preisliste. Erfüllst du bereits alle Voraussetzungen für ein selbstständiges Klettern, dann kannst du dich sofort in der ganzen Halle austoben!

Bist du das erste Mal klettern, dann empfehlen wir dir an einem unserer Kurse teilzunehmen.

Natürlich kannst du jederzeit mit uns sprechen und alles Fragen - wenn es dir noch so dumm vorkommt. Außerdem sind die meisten Kletterer bei uns jederzeit für Tipps und Tricks bereit :)

Was sollte ich in meinen Rucksack packen?

  • Gemütliche Sportkleidung (kurz oder lang), in der du dich gut und frei bewegen kannst
  • Kletterequipment!!! (Leihmaterial auch in der Halle zu erwerben)
  • Vorstiegklettern: Kletterschuhe, Klettergurt, Seil, Sicherungsgerät, Magnesium
  • Topropeklettern: Kletterschuhe, Klettergurt, Sicherungsgerät, 2 verschraubbare Karabiner, Magnesium
  • Bouldern: Kletterschuhe, Magnesium
  • Trinkflasche
  • FlipFlops od. Hausschuhe
  • Mädels: Zopfgummi, ...

Wie alt muss ich sein, um zu klettern?

Die Alters“beschränkung“ ist nach oben und unten offen!

Klettern ist eine Urbewegung von uns Menschen. Kinder können meist früher klettern als gehen. Wenn sich beispielsweise ein Säugling versucht aufzurichten, sich dabei anhält und versucht auf das Gitterbett zu steigen, dann ist das nichts anderes als Klettern.

Aufgrund der Hallenordnung dürfen Kinder bis zum 12. Lebensjahr nur in Begleitung eines Erwachsenen oder im Rahmen eines Kurses in der Halle klettern.

Bin ich irgendwann zu alt zum Klettern?

Nein!

Klettern ist ein idealer Sport für das reifere Alter. Man trainiert gelenkschonend und relativ langsam und kontrolliert den gesamten Körper, im Speziellen die ohnehin schwächere Rückenmuskulatur. Klettern kann man länger als Laufen.

Kann ich auch alleine kommen oder brauche ich immer einen Kletterpartner?

Grundsätzlich ist Klettern ein relativ partnerschaftlicher Sport. Jedoch kannst du in unsere Halle auch alleine kommen und klettern. Du kannst einerseits Bouldern (Klettern in Absprunghöhe) gehen oder unsere geprüften Toprope-Sicherungsautomaten verwenden.

Oder du schließt dich an eine unserer Klettergruppen an.

Warum muss ich spezielle Schuhe tragen?

Kletterschuhe sollten etwas enger sitzen als normale Straßenschuhe. Du brauchst mehr Gefühl an den Fußspitzen, um auf kleinere Tritte zu steigen. Außerdem besteht die Sohle aus einem speziellen Gummi, der eine bessere Reibung garantiert.

Bei uns in der Halle gibt es auch Leihmaterial, wenn du dir nicht gleich Schuhe kaufen willst.

Kann ich auch ohne Kletterschuhe klettern?

Solltest du aus irgendwelchen Gründen keine Kletterschuhe tragen wollen, kannst du in sauberen Hallensportschuhen klettern. Nicht erlaubt ist  barfuß und in offenen Schuhen (Flipflops, ...) zu klettern.

Bei uns in der Halle gibt es auch Leihmaterial, wenn du dir nicht gleich Schuhe kaufen willst.

Was bedeuten die bunten Griffe auf der Wand?

Unsere Routenbauer schrauben verschiedenfärbige Routen/Wege in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an die Wand. Du findest am Beginn jeder Route ein Schild mit der Bezeichnung des Schwierigkeitsgrads und der jeweiligen Farbe der Route.

Wer setzt die Routen?

Unser Hallenteam ist für den Routenbau verantwortlich. Zusätzlich laden wir regelmäßig national und international bekannte Routenbauer ein, um die Routenauswahl möglichst abwechslungsreich und anspruchsvoll zu halten.

Ändern sich diese Routen?

Ja, unser Hallenteam wird stetig neue Routen bauen. Außerdem wird halbjährlich das komplette Routenangebot erneuert.

Wie kann ich mich steigern?

Du wirst beim Klettern, wie bei jedem anderen Sport auch, früher oder später an den Punkt gelangen wo du durch eigenständiges üben und wiederholen keine großen Fortschritte mehr machst. Hier macht die Technik sehr viel aus und auch bereits kleine Tipps können dir bei schwierigen Griffen sehr viel helfen.

Deshalb empfehlen wir, dass du versuchst mit unterschiedlichen Kletterpartnern (z.B. über unsere Klettergruppen oder ein Kursangebot) zu trainieren. 

Für deine individuelle Steigerung haben wir etwas ganz besonders für dich: Das 6a-Klettertagebuch. Wir haben darin viele Challenges für dich gesammelt, mit denen du dich vom Beginner bis zum äußerst sportlichen Level durcharbeiten kannst. Es hilft dir, auch kleine Erfolge wahrzunehmen und dein Training durchzuziehen!

Frag einfach an der Kassa oder im Bistro nach dem Klettertagebuch!

Kann ich in der Halle meinen Geburtstag feiern oder die Halle mieten?

Wir bieten in unserer Halle ein begleitetes Geburtstagsklettern an. Du kannst  also deine Freunde auch in die Halle zu einem gemeinsamen Kletternachmittag einladen.

Außerdem bieten wir verschiedene Angebote für Firmen oder Vereine an. Klick einfach unsere Kursliste durch oder nimm direkt Kontakt mit uns auf.

Einsteiger Infos Bewerbe/Competitions
Jahres-Bestzeit

Indoor
Klasse Hobby/Herren
Stefan Huber

17 : 03 Sek.

alle Bestzeiten >>