Unsere Wirtin am Jakobsweg

Di., 3. September 2019
5. od. 6. Sept. 2019: Hanni ist gerade bei einem Weinbrunnen vorbeigekommen. Wie im Paradies !

Bei dieser Labestelle hat die Pilgerin 2 Zapfhähne zur Auswahl. Der rechte ist für Wasser. Der linke wird mehr benutzt, da kommt guter spanischer Rotwein herunter. Dieser Wein schmeckt dort besonders gut, geht man doch den ganzen Tag nur durch wunderbar gepflegte Weingärten.

 

 

Aktualisierung v. 28.9.2019:

Hanni hat heute mit Steffi das Ziel in Santiago de Compostella erreicht - herzliche Gratulation.

Hanni ist von St. Jean Pied de Port weg insges. 800 km gegangen. Steffi hat sie auf den letzten 150 km begleitet.

Ab Donnerstag wird sie uns in der 6a wieder bedienen.

Zurück zur Übersicht
6a-Shop: Regional einkaufen Einsteiger Infos Bewerbe/Competitions
Jahres-Bestzeit

Outdoor
Klasse Profi/Herren
Johannes Hofherr

08 : 39 Sek.

alle Bestzeiten >>